Sonntag, 25. Januar 2015

Kürbeskernöl von Styrian-Drop



Kürbiskernöl





Ab sofort gibt es das hochwertige und kostbare Kürbiskernöl aus Österreichs Steiermark in kleinen 10 ml-Tropfen. Da kleinere Gebinde Vorteile in Bezug auf Portionierung und Haltbarkeit des empfindlichen Öls haben, entstand die Idee, das beliebte Kernöl in eine kleine 10ml-Verpackung abzufüllen, um den vollen Geschmack in jedem Tropfen erhalten zu können.
Diese Menge an „grünem Gold der Steiermark“, wie es im Volksmund auch genannt wird, reicht für eine Portion Salat oder eine Vorspeise. Eine kleine Rezeptanregung, gedreht von unseren Partnern von KitchenHunters, findet Ihr unter diesem Link.


Neu: Kürbiskernöl als Werbeartikel





Kürbiskernöl g.g.A. ist ein aus den gerösteten Kernen des Steirischen Ölkürbisses hergestelltes Pflanzenöl. Es eignet sich hervorragend für alle kalten und warmen Vor-, Haupt- und Nachspeisen, sowie als Salatöl. Zudem findet steirisches Kernöl aufgrund seiner hohen Anteile an Vitamin E, Selenin, Linolsäure und Phytosterin in der Naturheilkunde immer öfter Anwendung.
Kaltgepresstes Kürbiskernöl hat eine grünliche Färbung. Der Geruch des Kürbiskernöls wird als intensiv nussig, röstig und mild würzig beschrieben. Auch im Geschmack ist es herrlich nussig und hocharomatisch mit einer unverwechselbaren Note.


Hier kommt mein Bericht zum Kerbiskernöl.............
In einen Karton sind 10 Tübchen a´ 10 ml Inhalt schön verpackt.


Auf dem Karton kann man schön viele Informationen zum Öl erhalten.

Die Tübchen sind sehr schön gestaltet. Man kann sie leicht öffnen und 10 ml sind genau richtig für ein Gericht. So ist nicht die Gefahr, dass man zu viel verwendet.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist trotz der kleinen Fläche gut zu erkennen. Da Öl lange haltbar ist vergisst man als auf das Datum zu achten. So sieht es gleich.

Super - für wie viel Gericht man das Kürbiskernöl verwenden kann. Hier habe ich eine Tube in die Reispfanne vermischt. So schmeckt das Essen noch kräftiger.

Auch im Kartoffelsalat schmeckt es herrlich.

Heute habe ich einige Tropfen in die Schinkennudeln gemischt.
Erneut habe ich die edle Tropfen in den Kartoffelsalat verfeinert. Wenn es wieder guten grünen Salat gibt, werde ich meinen Salat natürlich damit anmachen und weiter berichten.

Ich bin begeistert über den kräftige Geschmack des Öls und die vielen Anwendungsmöglichkeiten. Werde weiter mit dem Öl kochen, backen und vor allen Dingen Salate zubereiten. Styrian-Drop kann ich bedenkenlos weiterempfehlen!




Hier gibt es noch weitere Produkte von Sylian Drop aus Österreich: http://www.styriandrop.at/sd/


Ich bin sehr zufrieden mit Styriandrop und bedanke mich, dass ich darüber berichten darf. Freue mich auf weitere Produkte, die ich testen darf.

Kommentare:

  1. Wir sind begeisterte Kürbiskernölverwender und vermissten bei gemeinschaftsverplegung oft des kleinen Kick. Nein - damit meine ich nicht die allgegegnwärtige Maggiflasche sondern etwas ernährungstechnisch wertvolles. Die Kernöldosetten sind optimal zum Mitnehmen. Reicht auch mal für 2 --- tolle Idee.

    AntwortenLöschen

Freue mich auf Kommentare.