Sonntag, 28. Juni 2015

Philips S5320/06 Series 5000 Rasierer (inkl. Präzisionstrimmer, Turbo)




Lieber Produkttester,

herzlichen Glückwunsch – wir wollen Dich als Produkttester!

Wir sind davon überzeugt, dass Du die richtige Person bist unseren neuen Philips Shaver 5000 zu testen.

Wir schicken Dir einen


zum ausgiebigen Testen.


Wir sind schon gespannt auf Deine Meinung!

Im Anschluss an Deinen persönlichen Test bitten wir Dich, auf den bekannten Online-Portalen wie zum Beispiel Amazon.deCiao.de, Idealo.de und auf Philips.de eine aussagekräftige Rezension zu schreiben. Schicke uns bitte eine E-Mail, wie Dir der Philips Shaver 5000 gefällt und wo (Link) Du eine Rezension hinterlassen hast, an:produkttest@philips.com.


Ich habe den Rasierer schon erhalten und mein Mann durfte schon testen.


  • Gründliche und schnelle Rasur. 75 % der Männer unterschreiten Ihre Rasierzeit im Vergleich zum Vorgängermodell
  • MultiPrecision Scherköpfe: die Klingen heben die Haare erst an und schneiden selbst lange Haare und kurze Stoppeln - für eine schnelle Rasur
  • 5-Direction DynamicFlex Heads: Anpassung des Scherkopfes in 5 Richtungen für eine gründliche, schnelle Rasur selbst an Kinn- und Hals.
  • Turbo-Modus für 10 % mehr Leistung für dichte Bartpartien, Präzisionstrimmer zum Stylen von Schnurrbart und Kotletten
  • Lieferumfang: Rasierer, Präzisionstrimmeraufsatz, Etui. Farbe: schwarz-grau



Turbo Modus
Rasieren Sie mit 10 % mehr Leistung noch schneller durch dichte Teile Ihres Bartes.



Multi-Precision Schersystem

Die Multi-Präzisionsklingen rasieren lange Haare und kurze Bartstoppeln: Die Schlitze erfassen und schneiden lange Haare, dank der Löcher werden selbst kürzeste Bartstoppeln erfasst und abgeschnitten.


5-Direction DynamicFlex Heads

Die flexiblen Scherköpfe passen sich in 5 verschiedene Richtungen den Gesichtskonturen an und ermöglichen so eine schnelle und hautnahe Rasur auch entlang der Kinn- und Halspartie.








Das Gerät war sauber und stabil verpackt. Alle Teile waren vorhanden. Gleich beim Auspacken hat man feststellen können wie hochwertig es ist.  Die Bauteile sind aus Kunststoff, diese optisch das Gerät in keinster Weise einschränken. Positiv ist auch zu vermerken, dass es sich bei dem eingebauten Akku nicht mehr um einen Nickel-Hydrid-Akku sondern um einen Lithium-Ionen-Akku handelt.

Zum Aufladen muss man einfach in die Steckdose stecken und in einer Stunde ist es voll geladen. Man kann auch direkt mit dem Stecker arbeiten, ohne aufgeladen zu haben. An den 3 LED`s kann man den Ladezustand einfach erkennen. Wenn es schnell gehen muss, kann man auch schon nach 5 Minuten Aufladezeit loslegen.

Er rasiert einfach, sauber und schnell ohne Hautirritationen zu hinterlassen. Er ist leicht und liegt gut in der Hand. Das Design sieht hochwertig aus. Er ist leise und hat keine störende Geräusche beim Rasieren.

Zur Reinigung kann man ganz einfach den Scherrkopf öffnen indem man den Knopf drückt und unter den Wasserstrahl halten. Damit geht mein Mann aber vorsichtig um und reinigt das Gerät lieber mit einem Pinsel. Leider nicht im Lieferumfang vorhanden.



Anwendungen

  • Rasieren: ob nass oder trocken, mit dem geht jede Rasur glatt
  • Stylen: SmartClick-Präzisionstrimmer für kleine Korrekturen an Schnurrbart und Kotletten für den perfekten Abschluss

SmartClick Präzisionstrimmer

Verwenden Sie den hautfreundlichen SmartClick Präzisionstrimmer, um Ihren Look zu vollenden. Er ist ideal zum Trimmen des Schnurrbartes und der Kotletten.



Mein Mann hat sich zuerst mit dem
5-Direction DynamicFlex Heads den groben Bart rasiert. Sehr einfach und mit dem Turbo sehr schnelle Arbeit.  Dann wollte er die Feinarbeiten mit dem

SmartClick Präzisionstrimmer

erledigen. Leider hat es nicht wechseln können. So hat er für seinen Oberlippenbart und die Feinkonturen seinen alten Rasierer zur Hilfe nehmen müssen.

Mittlerweile ist mein Mann auch mit dem Wechsel des Trimmers zurecht gekommen. Es ist zu einfach. Er war noch ängstlich und war zu zaghaft beim ersten Versuche zu Wechseln. Gans einfach mit dem SmartClick kann man den Trimmer anbringen. Einfach drücken und der Aufsatz kann man abnehmen und den nächsten wieder anbringen.

Der Phillips Series 5000 Rasierer ist super, kann ich nur weiter empfehlen.

Danke an Phillips für das Testpaket. Gerne testen wir weitere Geräte und berichten darüber.

Kommentare:

  1. Mein Mann darf ihn auch testen und macht da eine Wissenschaft draus, mal sehen wie sein Urteil ausfällt :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, Romy. Hoffentlich ließt du auch mein fertiger Beitrag. Ich bin nämlich gerade dabei zu berichten. Freue mich auf das Urteil von deinem Mann.

      Löschen
  2. Liebe Moni!
    Da ich gerade auf der Suche nach einem neuen Rasierer als Geschenk für meinen Freund bin, kommt mir dein Testbericht wie gerufen. Seid ihr immer noch zufrieden mit dem Rasierer?
    Gruß, Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nancy, soweit ist mein Mann noch zufrieden mit dem Rasierer, bis auf die Feinarbeiten, da verwendet er einen anderen Rasierer.

      Löschen

Freue mich auf Kommentare.