Freitag, 23. Oktober 2015

Produkttesterin für Wick Bonbons Halsbonbons



du hast dich bei unserer Facebook-Aktion als Produkttesterin für Wick Bonbons beworben und bist mit dabei! Du kannst dich freuen auf Wick schwarze Johannisbeere & Holunder Bonbons ohne Zucker, 72 g.


Für  mycare darf ich testen. 


Wick Bonbons Halsbonbons

schwarze Johannisbeere & Holunder 

ohne Zucker

Bei mycare kann man die Bonbons und auch anderen Sorten bestellen: 


Die 72 Gramm Packung kostet 1,99 Euro und ist in einer Tüte. Finde ich recht teuer. Es gibt sogar noch kleinere Größen mit 46 Gramm Inhalt.  Die 45 Gramm Packung kostet 1,20 Euro und ist in einer Schacktel.






Auf der Verpackung steht ohne Zucker. Vermutlich sind <0,5 g wie es in der Inhaltsangabe steht ohne Zucker. Dafür sind anderen Süßungsmittel beinhaltet.Etwas irreführend finde ich.

Zutaten:

Süßungsmittel (Isomalt, Acesulfam K, Sucralose), Säuerungsmittel Citronensäure, schwarzer Johannisbeersaftkonzentrat (0,5%), natürliches Johannisbeeraroma mit anderen natürlichen Artomen, Holunderbeersaftkonzentrat (0,25%), Holunderblütenextrakt (0,25%), Minzöl, Menthol.


Leider ist meine Packung nur noch diesen Monat haltbar. Mal sehen, ob wir so viele Bonbons vernaschen.

Nährwertdeklaration:

Nährwertangabenpro 100 g
Energie940 kJ/226 kcal
Fett0 g
– davon gesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate94 g
– davon Zucker< 0,5 g
Eiweiß0 g
Salz0 g


Sie sehen schön aus, haben eine weinrote Farbe.

Sie schmecken kräftig nach Johannisbeere und nicht zu süß. Die Größe des Bonbons ist genau richtig. Lässt sich auch ganz einfach öffnen. Mit dem Geschmack bin ich sehr zufrieden, aber leider nicht mit der Inhaltsangabe und meinem Mindesthaltbarkeitsdatum

Kommentare:

Freue mich auf Kommentare.