Dienstag, 27. Februar 2018

Bunte Wetterstation Uhr - Digital Funkwetterstation mit Weckfunktion im Test



Bunte Wetterstation Uhr - Digital Funkwetterstation mit Weckfunktion und bunte Wetterstation Uhr - Digital Funkwetterstation mit Weckfunktionorhersage Temperatur Luftfeuchtigkeit, große LCD-Anzeige Digital Wetterstation mit Außensensor für Zuhause, Büro



Habe ich bei Amazon für 34,99 Euro gekauft.

Quelle: Amazon

  • AUSREICHENDE FUNKTIONALITÄT: Die Funkwetterstation ist schlicht und elegant. Mit einem Blick können Sie alle wichtige Informationen wie Wettertrend, Zeit, Innen- oder Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit klar und deutlich ablesen. Dafür ist eine Maxima- und Minimawerte enthalten, welche den Temperatur- und Luftfeuchtigkeitbereich für Innen und Außen separat anzeigt.
  • LEICHT ZU MONTIEREN: Die Wetterstation ist leicht zu installieren und einzurichten. Die Basisstation hat einen Halter, der unten einfach eingeklickt wird, und das Gerät steht einwandfrei. Die 2x AAA-Batterien (Nicht im Lieferumfang enthalten) sind im Außensensor zuerst, dann schließen Sie die Funkwetterstation über 5V Mini-USB-Kabel an, dann verbinden sich die beiden Geräte automatisch mit einander und zeigen auch sofort Werte an. Dann kann man die Werte selbst einstellen.
  • ANSPRECHENDES DESIGN: Dank des übersichtlichen Displays, lassen sich die Daten schnell und bequem ablesen. Das bunte LCD-Display umfasst Innen- oder Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit, Alarm/Uhrzeit und Datum. Sportlich aktive Menschen können ihre Outdoor-Aktivitäten auf die jeweilige Wetterlage abstimmen. Es besteht die Möglichkeit, die Wetterstation an der Wand zu befestigen oder sie auf einem Standfuß aufzustellen. Die Bedienelemente befinden sich auf der Rückseite, optisch versteckt.
  • KEIN EMPFANGSPROBLEM: Das Funksignal zur Außenstation funktioniert einwandfrei. Man kann den Kabellosen Außensensor in einer Entfernung von bis zu 30m plaziert werden. Auch der Funkkontakt zum Sensor ist stabil, obwohl die Betondecke des Balkons dazwischen liegt, obwohl sich der Sensor an der anderen Hausseite befindet und dort auch noch versteckt, damit er nicht im Regen hängt.




Produktbeschreibungen

Übersichtlich und für Heimgebrauch ausreichend

Diese Wetterstation wird gleichzeitig mit Aussensender geliefert. Es braucht somit kein weiterer Sender bestellt zu werden, es sei denn, man benötigt Ersatz. Die Wireless Wetterstation zeigt auf einem Blick Raum- und Außentemperatur sowie min. und max. Raum- und Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit an. Mit einem Knopfdruck werden die min. und max.-Werte zurückgesetzt. Die Uhr ist bequem bei der 12/24 Stunden-Zeitanzeige-Umstellung. Aber bei erste mal Benutzung muss man Datum und Uhrzeit einstellen. Das Gerät ist daher sehr praktisch. Das Display ist aus verschiedenen Winkeln sehr gut ablesbar, die Weather Station ist einfach und intuitiv zu bedienen. 

Die Funkwetterstationen ist kompakt und alles Wesentliche ist schnell erfassbar. Das Design ist ansprechend, die Digitalanzeige ist gut ablesbar und übersichtlich Messen und Anzeigen der Innen-und Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit mit Trend. Die Wetterstation selbst ist großflächig mit großen Ziffern, so dass ein kurzer Blick zur Erfassung der Temperaturinformationen ausreicht. Mittig dann die wolkige, bewölkte, sonnige oder gar regnerische Prognose durch animierte Symbole. Minimal-und Maximaltemperaturen befinden sich direkt unter den angegebenen Werten. 

Die Wetterstation ist leicht zu installieren und einzurichten. 
Positiv fiel auf, dass die 2x AAA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) für Außensensor und das Netzteil an der Basisstation an, man das System sofort in Betrieb nehmen kann. Der Außensensor kann ca. 30 m entfernt und durch eine Hauswand mit Fenster vom Empfänger getrennt sein. Das Funksignal zur Außenstation funktioniert einwandfrei. Die Funkwetterstation lässt sich als Standfuß verwenden. Beim Außensender ist NUR die Montage an der Wand möglich. 

Die Wetterstation ist pünktlich und gut verpackt angekommen.


Auf der Rückseite der Schachtel sind auch einige Infos zur Wetterstation zu sehen.


Der Lieferumfang ist komplett und nichts ist defekt. Alle Teile sind einwandfrei und sehen hochwertig aus.




Die Einstellungen sind auf der Rückseite der Station vorzunehmen. Auch auf der Rückseite befindet sich der Standfuß, den man einfach verwenden kann.



Den Außensensor muss man erst mit 4 kleinen Schrauben öffnen, um 2 AAA Batterien einzusetzen. Ein kleiner Schraubenzieher ist auch im Lieferumfang vorhanden. Der Sensor ist gut vor Regen geschützt. Ich hoffe auch, dass er die Minustemperaturen aushält. 


Mit dem 5V Mini-USB-Kabel kann man die Station anschließen. Leider funktioniert es nur mit Kabel. Wenn der Strom unterbrochen wird, bleiben die Einstellungen gespeichert, da noch 2 Knopfbatterien in der Station sich befinden. 

Die Einstellungen von Datum und Uhrzeit sind relativ einfach.


Das bunte Display ist leicht abzulesen. Es ist auch beleuchtet. So kann man auch im dunkeln gut ablesen. Schnell kann man das Datum, die Uhrzeit und wichtig die Außen- und Innentemperaturen mit Feuchtigkeitsanzeige ablesen. Auch ein Wettertrend ist mit blinkenden Symbolen zu sehen. 

2 kleine Nachteile für mich: Außensensor aufschrauben, um Batterien einzulegen und das Kabel. Hilfreich wäre mit Akku (kabellos).

Sonst bin ich recht zufrieden. Der Preis ist auch in Ordnung. Kann ich bedenkenlos weiter empfehlen.

Kommentare:

Freue mich auf Kommentare.