Samstag, 17. Februar 2018

YECO Seifenspender mit Infrarot Sensor im Test




Automatischer Seifenspender, YECO Seifenspender mit Infrarot Sensor,Touchless Seifenspender mit wasserdichtem Gehäuse,gebürstetem Edelstahl Ideal für Badezimmer oder Küche.


Habe ich bei Amazon für 19,99 Euro gekauft.


Quelle: Amazon



  • 【Aufgerüstetes verstellbares Seifenflüssigkeitsvolumen】: 300ml | sehr geringe Standby- Stromaufnahme = hohe Batterielebensdauer ,4 Modi Lautstärkeeinstellung die "+" oder "-" botton einmal für ein Drücken Sie auch diese Botton, um EIN / AUS zu schalten, wird 3 Sekunden lang auf die Power-Taste gedrückt auf der Oberseite des Gerätes. mehr Komfort.
  • 【Berührungslos, empfindlich und einfach zu installieren】:Kompakterer Erfassungsbereich, genauerer Zugang zur Seife ,Voll automatisch und berührungsfreien Betrieb wenn Ihre Hand vor ihrem ansprechenden Infrarotsensor platziert wird.Dein Kind wird glücklicher sein, seine Hände zu reinigen und Ihre Familie bleiben weg von Keimen und halten ein gesünderes Leben.
  • 【Multi-Use-Arbeit sicher und zuverlässig】: Vergleich mit anderen Seifenspender, YECO die Verwendung von AAA-Ebene Anti-Leckage wasserdichte Technologie zu verhindern,Seife oder Wasser Korrosion Leiterplatten. Sie können den praktischen Seifenspender überall verwenden - ganz egal, ob zum privaten Gebrauch im Bad, in Schwimmbädern, Küchen, Büros, Schulen, Krankenhäusern, Hotels oder auch Restaurants.
  • 【Langlebiges und modernes Design】Verbesserte Seifenspender erhöhen die Kapazität von wasserdicht, Aus hochwertigem und langlebigem gebürstetem Edelstahl feuchtigkeitsbeständig und auslaufsicher.Kleines Design, haben wir alle Produkte getestet. Es ist vernünftig, dass das Produkt eine Restflüssigkeit hat.
  • 【Vorsichtsmaßnahmen und Gewährleistung】 Einfache Montage Keine Montage erforderlich. Nachfüllen ist einfach mit seiner breiten Nachfüllöffnung oben. Stromversorgung erfolgt über 4x AAA (Micro)-Batterien.



  1. Legen Sie die Batterien in das Batteriefach, wie in der Abbildung oben gezeigt. Anweisungen finden Sie im Abschnitt Batterien
  2. Entsperren Sie die obere Abdeckung, indem Sie sie gegen den Uhrzeigersinn drehen. Ziehen Sie die Abdeckung vorsichtig heraus. Füllen Sie das Fach mit Seife. Bitte stellen Sie sicher, dass die Seife keine festen Partikel enthält, um Verstopfungen zu vermeiden.
  3. Um einzuschalten, drücken und halten Sie die Ein- / Aus-Taste für 1-2 Sekunden und führen Sie das gleiche zum Ausschalten aus.
  4. Um die abgegebene Seifenmenge einzustellen, drücken Sie die Ein / Aus-Taste einmal.
  5. Wiederholen Sie Schritt 4 bis zur gewünschten Lautstärke. Es gibt 4 einstellbare Ebenen.
  6. Legen Sie Ihre Hand unter den Sensor (Lichtanzeige), um Seife abzugeben.


Der Seifenspender ist pünktlich und in einem neutralen Karton angekommen.

Der Seifenspender ist aus hochwertigem und langlebigem gebürstetem Edelstahl.

Sogar ein Handbuch in deutsch liegt bei.


Am oberen Teil des Seifenspenders kann man die Seife einfüllen. 
Natürlich muss man dafür den Deckel öffnen. Die Öffnung ist groß genug so dass man ohne Probleme die Seife auffüllen kann. 

Auch oben findet sich der Ein- und Ausschalter. Einfach lange auf das + Zeichen drücken, so schaltet man das Gerät an. Das - Zeichen ist für das Ausschalten. Mit dem - und + Zeichen kann man auch die Seifenmenge regeln.



Zuerst muss man natürlich 4 AAA Batterien einlegen. Ich habe erst Akkus eingesetzt. Das funktioniert leider nicht. Es sollten gleiche AAA Batterien sein. Diese kann man einfach auf dem Boden einsetzen. Danach sollte man den Boden aufsetzen, damit der Seifenspender gut steht.

Wenn der Spender eingeschaltet ist kann man einfach die Hand unter dem Sensor legen und schon (0,3 Sekunden) bekommt die eingestellte Menge von Seife. 

Bis jetzt bin ich zufrieden damit. Sieht auch edel und modern im Bad aus. Der Preis ist auch in Ordnung. Meine Kaufempfehlung.

Den Kauf kann ich nun nicht mehr empfehlen, denn nach ca. 8 Monaten funktioniert der Spender nicht mehr. Nach langem Hin und Her des Verkäufers bekomme ich nun einen neuen.

Kommentare:

Freue mich auf Kommentare.